Viola Richter-Jürgens
Das Leben - wie ein Stück Seife*

Alltag und neue Zeit

Diese Seite hieß anfangs „Corona - kleine Bilder, kleine Texte“ (149 Bilder, von denen Sie eine Auswahl unter dem folgenden Link finden).
Dann hieß sie "Alltag",  weil Corona doch nicht so schnell kleinzukriegen war und ist, wie wir es hofften. 

Zur Seite Alltag1 - Corona bleibt   


Seit dem 24.2.22 hat unser Alltag ein neues Gesicht bekommen, und wir sehen,
dass Corona noch nicht das Ende der bösen Erfahrungen ist. 



Januar 2023

23.1.23
Der 331. Kriegstag

"Die gute Nachricht" aus der Neuen Westfälischen vom 21./22.1.23
"Die Tafeln, die angesichts von Energiekrise und Inflation unter rückläufigen Lebensmittelspenden bei gleichzeitig steigender Nachfrage leiden, erhalten Unterstützung in Millionenhöhe. Die Stiftung der Deutschen Fernsehlotterie fördert die Einrichtung mit insgesamt 23 Millionen Euro, wie Geschäftsführer Christian Kipper sagte. Es handele sich um die höchste Einzelförderung in den 66 Jahren Fernsehlotterie. Im Fall der Tafeln verwies Kipper auf deren angespannte Lage. Jochen Brühl, Vorsitzender des Vereins Tafel Deutschland, sagte, seit Beginn des Krieges in der Ukraine hätten die Tafeln 50 Prozent mehr Kunden. Aber auch die Helfenden seien erschöpft. "Deshalb freuen wir uns unfassbar, dass das gewürdigt wird", sagte Brühl."


Dezember 2022

23.12.22
Der 303. Kriegstag

 

PANTUN – WEIHNACHTEN_2

 

Bei Weltenbrand, Krieg und Gespenstern
Macht da Weihnachten noch Sinn?
Mit Kerzenlicht in den Fenstern
Schwinden die Zweifel dahin

Macht da Weihnachten noch Sinn?
Entdecken wir das, was zählt
Schwinden die Zweifel dahin
Vergessen wir das, was uns fehlt

Entdecken wir das, was zählt
Ein Herz aus Gold, die Hand zum Geben
Vergessen wir das, was uns fehlt
Bleibt immer noch reichlich zum Leben

Ein Herz aus Gold, die Hand zum Geben
Mit Kerzenlicht in den Fenstern
Bleibt immer noch reichlich zum Leben
Trotz Weltenbrand, Krieg und Gespenstern

 

 

20.12.22
Der 300. Kriegstag
Fast über Nacht von fast minus 10 Grad auf fast plus 10 Grad und Regen. 

November 2022

30.11.22
Der
280. Kriegstag
Die Menschen in der Ukraine frieren im Krieg - das ist so gewollt von einem, der meint, das sei (unter anderem) der Weg zum eigenen Wohlbefinden. Wir frieren auch ein bisschen in unserem Frieden, aber das ist im Gegensatz zum Frieren im Krieg mit warmen Decken noch zu verkraften. 

1.11.22
Der 251. Kriegstag

Oktober 2022

31.10.22
Der 250. Kriegstag
Warm geht der Oktober zu Ende. Die Blätter wissen nicht, ob sie dranbleiben sollen an oder abfallen von den Bäumen ...

Ein paar Tage in Brandenburg ...

3.10.22
Der 222. Kriegstag
Und auch noch was Gutes: Tag der Deutschen Einheit

1.10.22
Der 219. Kriegstag
Mit der Annexion der vier besetzten ukrainischen Regionen Luhansk, Donezk, Saporischschja und Cherson verschiebt Russland erstmals seit der Einverleibung der Schwarzmeer-Halbinsel Krim 2014 wieder gewaltsam Grenzen in Europa.

September 2022

23.9.22
Der
212. Kriegstag
Die Herbst-Tagundnachtgleiche: Der astronomische - auch kalendarisch genannte Herbstbeginn fällt dieses Jahr auf den 23. September. Er wird festgemacht an dem Datum, an welchem Tag und Nacht exakt gleich lang sind. 

Endlich mal etwas, das von weitreichender Bedeutung, aber ohne schwerwiegende Folgen ist - oder??? 

August 2022

31.8.22
Der 189. Kriegstag
Die Neue Westfälische berichtet vom Schulfach Glück in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi ... Diese Unterrichtsstunden sollen einen sicheren Ort für die Kinder bieten, um über alles zu sprechen, was ihnen durch den Kopf geht und sie beschäftigt. Auch Mobbing, Prüfungsangst und das Verhältnis zu den Eltern sind Themen dieses Fachs. Neben der Achtsamkeit ist ein weiteres Ziel, einen wertschätzenden Umgang der Kinder untereinander zu erreichen.

... Sollte Schule machen!

20.8.22
Der 178. Kriegstag
In der Nacht hat es geregnet.

18.8.22
Der 176. Kriegstag
Vor 100 Jahren veröffentlichte das Deutsche Institut für Normung (DIN) die Richtlinie 476 für Papierformate.
Manchmal hat die Norm auch ihre guten Seiten!

16.8.22
Der 174. Kriegstag
100 t toter Fisch in der Oder.

15.8.22
Der 173. Kriegstag
Das Wetter: Unheimlich schön.

1.8.22
Der 159. Kriegstag
Das erste Getreideschiff mit 26.000 Tonnen Mais verlässt den Hafen von Odessa. 20 Millionen Tonnen Getreide warten noch auf den Abtransport.

Juli 1922

30.7.22
Der 157. Kriegstag
Weniger Sonnenblumen in der Ukraine ...
... dort werden normalerweise sehr viele Sonnenblumen angebaut. Ein Teil des Öls kam bisher auch nach Deutschland. Durch den Krieg hat der Anbau in der Ukraine abgenommen, in Deutschland steigt er stetig an.

18.7.22
Der 145. Kriegstag
32 Grad

17.7.22
Der 144. Kriegstag
https://www.n-tv.de/thema/angriff-auf-die-ukraine

Trotz alledem - Katze Quincy hat gerade ihren 20. Geburtstag gefeiert. 

Juni 2022

27.6.22
Der 124. Kriegstag

Und jetzt noch was Schönes!
Siebenschläfer

Bauernregel: "Ist der Siebenschläfer nass, regnet's ohne Unterlass."

Benannt ist der Siebenschläfertag nach einer christlichen Legende. Sie handelt von sieben christlichen Brüdern, die wegen ihres Glaubens verfolgt und in eine Höhle bei Ephesos in der heutigen Türkei eingemauert wurden. 195 Jahre später, am 27. Juni des Jahres 446, wurden die sieben Schläfer entdeckt, erwachten wieder zum Leben und bezeugten ihren Glauben an die Auferstehung der Toten. Bis ins 18. Jahrhundert galten sie als Schutzpatrone gegen Schlaflosigkeit.

Mit dem kleinen Nagetier Siebenschläfer hat der Tag dagegen nichts zu tun. Die nur knapp 100 Gramm schweren Wildtiere, die sich hauptsächlich von Bucheckern ernähren, haben ihren Namen, weil sie außerordentlich viel schlafen - von September bis in den Mai hinein, also rund sieben Monate lang, halten sie Winterschlaf.

Quelle:
https://www.ndr.de/ratgeber/Siebenschlaefer-2022-Stimmt-die-Bauernregel-ueber-das-Wetter,siebenschlaefer126.html


21.6.22
Der 118. Kriegstag
Sommersonnenwende: Der längste Tag des Jahres
Am 21. Juni beginnt der kalendarische Sommer. Nach der Sommersonnenwende werden die Tage langsam wieder kürzer.

12.6.22
Der 109. Kriegstag

Was der Mensch (jetzt) braucht


3.6.22
Der 100. Kriegstag


Mai 2022

22.5.22
Der 88. Kriegstag.
Trotz allem neue Projekte.

9.5.22
Der 75. Kriegstag.
Zum "Tag des Sieges" über Hitler-Deutschland lügt der Kreml-Herrscher, vermeidet aber eine rhetorische Verschärfung.

8.5.22
Der 74. Kriegstag.
Muttertag - wie mag es den Müttern gehen?

3.5.22
Tag der Pressefreiheit - Rangliste der Pressefreiheit: Deutschland auf dem 13. Platz

1.5.22
Der 67. Kriegstag.
Mai-Kundgebungen - Sorge um den sozialen Frieden. Die Gewerkschaften befürchten, dass die Mehrausgaben für die Bundeswehr auf Kosten des Sozialstaats gehen könnten.

April 2022

21.4.22
Der 57. Kriegstag. Der Kopf will das alles nicht verstehen, das Herz sowieso nicht. Da hilft es manchmal, die Kinderseite der Neuen Westfälischen zu lesen ... Es ging Russland darum, die Regierung der Ukraine zu stürzen und die Ukraine als eigenständigen Staat zu beenden. Das sei bisher nicht gelungen. Wenn es Russland nun aber gelingt, die Gebiete in der Ostukraine zu gewinnen, könnte es erklären, dies sei das eigentliche Ziel gewesen, und Russland könnte von Sieg sprechen. ...

1.4.22
Der 37. Kriegstag. Schnee auf Blüten.

März 2022

21.3.22
Frühlingsanfang - worauf wir uns verlassen können

20.3.22
Ein sonniger, kalter Tag 25 des Angriffskriegs Russlands gegen die Ukraine

4.3.22
Tag 8 des Angriffskriegs Russlands gegen die Ukraine

Reinhard Mey & Freunde - Nein, meine Söhne geb' ich nicht [Offizielles Video]

1.3.22
meteorologischer Frühlingsanfang - großer russischer Militärkonvoi auf dem Weg nach Kiew - Größenwahn - Verfolgungswahn - Leid - Leid - Leid ...


Zur Seite Alltag1 - Corona bleibt